für Produkte, Ideen, Prozesse und Leistung

Nachhaltige Schaffung von Unternehmenswert mit einem Partnerschaftsmodell

Bildet die Struktur des Unternehmens die Grundlage für einen soliden Unter­nehmens­wert und wie kann dieser beim Ausscheiden realisiert werden?

Jährlich finden tausende Mittelständler keinen Nachfolger für ihr Unter­nehmen. Viele unterschätzen die kom­plizierte Materie und Fallstricke einer Nachfolgeregelung beziehungs­weise eines Verkaufs.

Gerade Freiberufler und Partner in Gesellschaften bürgerlichen Rechts aber auch viele Gesellschafter von Kapitalgesellschaften stehen am Ende ihres Berufslebens vor dem Problem der Wertermittlung und des Verkaufs. Vielfach hängen der Erfolg und damit der Wert des Unternehmens direkt an der einzelnen Person. Ein Verkauf ist nicht zu realisieren und damit fehlt ein wesentlicher finanzieller Baustein für die nächste Lebensphase und das geschaffene Lebenswerk findet keine Fortsetzung.

In vielen Fällen scheitert ein Verkauf an Mitarbeiter an finanziellen Hürden und Banken unterstützen nicht mit Krediten. Dritte haben kein Interesse an der Weiterführung des Unter­nehmens oder die Preisvorstellungen liegen zu weit auseinander.

Durch die rechtzeitige Aufnahme von Partnern und eine entsprechende Gestaltung der Unternehmensstruktur wird ein langfristig stabiles Modell geschaffen und der Über­gang wird für alle Beteiligten erfolg­reich gestaltet.

Unser Partnerschaftsmodell umfasst fünf wesentliche Eigenschaften:

  1. Über mehrere Generationen­wechsel langfristig überlebens­fähig
  2. Jederzeit interessant und finanziell attraktiv, als Partner aufgenommen zu werden oder weitere Anteile zu übernehmen
  3. Die Möglichkeit, den Ge­winn erfolgsorientiert zu verteilen
  4. Finanzielle Sicherheit, d.h. es ist so ausbalanciert, dass bei Aus­schei­den von Partnern die ver­bleiben­den Partner nicht übermäßig belastet werden
  5. Berechenbarkeit, d.h. die Aus­wirkung­en von Maßnahmen oder Er­eignissen in der Zukunft (im Rahmen der Modellannahmen) sind klar und deutlich erkennbar.

Das Modell wird jeweils auf die individuellen Bedürfnisse und Ge­geben­heiten der Unternehmen einge­richtet und betreut.

Durch das Thema begleiteten Sie gerne Herr Norbert Paulssen und Herr Ralf Platvoet, beide erfahrene Managementberater mit breitem Wissen zu Gründung, Nachfolge und Unternehmenswert sowie umfangreicher Realisierungs­erfahrung.

Unser Partnerkontakt

Herr Norbert Paulssen

Paulssen Unternehmensberatung GmbH
Wildor-Hollmann-Straße 35
41379 Brüggen
GF: Julia Paulssen, Timo Paulssen, Norbert Paulssen
Registergericht Krefeld, HRB 14561
Mobil: 0151 22 31 22 77
Tel.: 02163 / 987 00 97